Schule

Die Grundschule Sythen bildet gemeinsam mit der Grundschule Lavesum seit August 2008 die Städtische Katholische Grundschule Schulverbund Sythen-Lavesum. Zwei ehemals getrennte Grundschulen sind damit unter ein organisatorisches Dach gekommen.

Die Grundschule Sythen ist eine zwei- bis dreizügige Schule mit insgesamt ca. 210 Schülern. Unsere Offene Ganztagsschule erfreut sich größter Nachfrage. So werden in Sythen 75 Kinder bis in den Nachmittag betreut.

Seit vielen Generationen besuchen die Kinder Lavesums und Sythens in den jeweiligen Dörfern ihre traditionsreichen Schulen, die heutigen Grundschulen. Eigenständig und selbstbewusst entwickelten die Lehrer und Eltern „ihre“ Schulen weiter, von Reform zu Reform und auch unabhängig davon. So ist das Schulleben in vielen Bereichen zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Dorflebens geworden. Traditionelle Feste werden gemeinsam von Groß und Klein gefeiert, besondere Feiertage von den kirchlichen Gemeinden mitgestaltet und -verantwortet.

Unser Haus des Lernens ist ein Raum,
der Kindern Platz bieten soll,

zum Leben
zum Lernen
zum Wohlfühlen

zum Entdecken, Erfahren und Vertiefen
zum Handeln und Zuschauen
zum Spielen und Ausruhen
zum Streiten und Vertragen
zum Lachen und Weinen
zum Sehen, Hören und Fühlen
zum Feiern und Abschiednehmen

ist
ein Ort

der Bildung
des Unterrichts
des Unterrichtens

der Sprache
des Sprechens
des Schweigens

des Wachsens
des Werdens
des Gedeihens

der Förderung
der Forderung
der Entwicklung

des gegenseitigen Respekts